Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins: Wahl eines neuen Vorstands und Austausch mit dem designierten Landtagskandid

Veröffentlicht am 24.07.2020 in Allgemein

Am Montag, 20.07.2020 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Freiberg am Neckar im Foyer des Prismas, um turnusmäßig einen neuen Vorstand zu bestimmen. Die ursprünglich für März 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung war aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Maximilian von Sanden wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt und Gemeinderätin Gabriele Böttle als 2. Vorsitzende gewählt. SPD-Kreisrat Ralf Maier-Geißer ist der neue Kassier des Ortsvereins. Als Beisitzer wurden Manuel Schweizer und Bastian Sturm gewählt. Der neue Vorstand möchte den Ortsverein in den kommenden zwei Jahren weiter entwickeln, spannende inhaltliche Veranstaltungen organisieren und allen politisch Engagierten Raum für Beteiligung und Diskussionen bieten.

Am Montag, 20.07.2020 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Freiberg am Neckar im Foyer des Prismas, um turnusmäßig einen neuen Vorstand zu bestimmen. Die ursprünglich für März 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung war aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Maximilian von Sanden wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt und Gemeinderätin Gabriele Böttle als 2. Vorsitzende gewählt. SPD-Kreisrat Ralf Maier-Geißer ist der neue Kassier des Ortsvereins. Als Beisitzer wurden Manuel Schweizer und Bastian Sturm gewählt. Der neue Vorstand möchte den Ortsverein in den kommenden zwei Jahren weiter entwickeln, spannende inhaltliche Veranstaltungen organisieren und allen politisch Engagierten Raum für Beteiligung und Diskussionen bieten.

Verabschiedet wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Gabriele Schink-Stolz, Heike Remmele, Vasilios Papayannis und Andreas Riehl, die nicht mehr kandidierten. „Ein großes ‚Dankeschön‘ für euer jahre- und zum Teil jahrzehntelanges Engagement im Vorstand des Ortsvereins und den Einsatz für die Sozialdemokratie“, so Maximilian von Sanden.

Im Anschluss an die Wahlen berichtete der designierte Landtagskandidat der SPD, Daniel Haas, über den kommenden Landtagswahlkampf und seine inhaltlichen Schwerpunkte wie Mobilität, innere Sicherheit und die Zukunft von Arbeitsplätzen in Zeiten der Corona-Pandemie. Er wohnt seit mehreren Jahren in Freiberg und erläuterte daher die Themen sehr gut im Kontext unserer Stadt. Am Donnerstag, 06.08.2020, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr findet der Wahlkampfauftakt in Freiberg am Neckar statt. Mitglieder, aber ausdrücklich auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen und werden gebeten sich bis zum 04.08.2020 unter daniel.haas@gemeinsam-was-bewegen.org anzumelden.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden