Besuch in unserer sächsischen Partnerstadt Roßwein

Veröffentlicht am 27.04.2023 in Kommunalpolitik

Gemeinsames Abschluss vor dem Rathaus

Nach längerer Zeit war es endlich wieder soweit. Eine SPD-Gruppe war auf Einladung unseren politischen Freunden in der sächsischen Partnerstadt Roßwein und wurde natürlich sehr herzlich empfangen. Mit dabei waren auch Fraktionsvorsitzende Sabine Geißer, Stadträtin Gaby Böttle und Kreisrat Ralf Maier-Geißer. In Roßwein waren auch wieder Freunde aus Bönen/Westfalen, die das sogenannte SPD Dreier-Treffen komplettierten. Alle Gäste waren wieder privat untergebracht und hatten somit Familienanschluss.

Gleich am Freitagabend konnten sich alle Teilnehmenden bei einem gemeinsamen Abendessen aus der Gulaschkanone mit dem SPD-Landtagsabgeordneten und 1. Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Mittelsachsen Henning Homann aus erster Hand über die aktuelle politische Situation im Landkreis Mittelsachsen und dem Land Sachsen informieren und Parallelen oder Unterschiede zum Landkreis Ludwigsburg und Baden-Württemberg feststellen.

Am Samstag startete das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm für die Gäste aus Bönen und Freiberg am Neckar. Zunächst standen eine interessante Stadtführung in der Silberstadt Freiberg/Sachsen und eine Dom-Führung mit klassischen Musikstücken auf der Silbermann-Orgel auf dem touristischen Programm. Dazwischen berichtete ein SPD-Urgestein aus Freiberg/Sachsen aus der Geschichte und der gesellschaftlichen Verwurzelung der SPD insbesondere in Freiberg/Sachsen. Abends fand dann ein kleines kulturelles Programm mit Tanzeinlagen im Freiberger Ratssaal statt. Zum gemeinsamen politischen und gesellschaftlichen Austausch kamen an diesem Abend neben den aktuellen Gemeinderatsmitglieder auch frühere und langjährige Mitglieder des Gemeinderats. Die interessanten Gespräche gingen bis weit nach Mitternacht.

Am Sonntagmorgen begrüßte Roßweins Bürgermeister Hubert Paßehr alle Delegationsteilnehmer aus Bönen und Freiberg sowie deren Gastgeber im Rathaus. In seiner Begrüßung ging Herr Paßehr auf die schwierige gesellschaftliche Entwicklung und die finanzielle Situation der Stadt Roßwein ein, bevor er sich den Fragen der Gäste widmete. Nach einem gemeinsamen Abschlussfoto auf der Rathaustreppe machen sich die Gäste auf die Heimreise, wenn sie nicht die Gelegenheit nutzen, noch in Roßwein oder ein paar Tage in Sachsen zu bleiben. Ein rundum gelungenes Wochenende in unserer Partnerstadt Roßwein war damit zu Ende, nicht ohne das Versprechen, dass wir uns spätestens im nächsten Jahr in Freiberg am Neckar wieder sehen.

 

Downloads

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Gemeinderats- und Kreistagswahlen, Wahl der Regionalversammlung und des Europäischen Parlaments
Am 9. Juni 2024 wählen gehen Gemeinde- und Kreistagswahl, Wahl der Regionalversammlung und …

20.07.2024, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Roter „Frühschoppen“ am Samstag, 20. Juli 2024
Am Samstag, 20. Juni 2024, findet der 4. Rote „Frühschoppen“ der Freiberger SPD im Jahr 2024 …

21.09.2024, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Roter „Frühschoppen“ am Samstag, 21. September 2024
Am Samstag, 21. September 2024, findet der 5. und zugleich vorletzte Rote „Frühschoppen“ der …

Alle Termine

Am 9. Juni 2024 wählen gehen

Gemeinde- und Kreistagswahl, Wahl der Regionalversammlung und des europäischen Parlaments

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden