Herzlich willkommen bei der SPD Freiberg a.N.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir begrüßen Sie sehr herzlich auf der Homepage der SPD Freiberg am Neckar. Auf unserer Seite finden Sie alle wichtigen Ansprechpartner und Mandatsträger der Freiberger SPD sowie unsere Termine und Berichte.

Die Freiberger SPD bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich für Themen vor Ort und darüber hinaus einzubringen und zu engagieren. Als älteste Partei Deutschlands treten wir auch im lokalen für die sozialdemokratischen Grundwerte „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ ein. Im Zentrum unseres Handelns steht die Beteiligung der Stadtgesellschaft und die Teilhabe jedes einzelnen an politischen Prozessen. Dazu zählt der regelmäßige und intensive Austausch mit der Freiberger Gemeinderatsfraktion und der SPD Kreistagsfraktion genauso wie die aktive Mitwirkung an Entscheidungen der Landes- und Bundespartei. Als lebendige Partei aus der Mitte der Gesellschaft wird auch die Vereinsgemeinschaft großgeschrieben. So sind wir beispielsweise stets auf dem Bürgerfest mit einem Stand vertreten und pflegen auch intern einen regen geselligen Austausch.

Gerne laden wir Sie zu einem unserer nächsten Treffen und Veranstaltungen ein, damit Sie sich persönlich ein Bild von uns machen können.

Gabriele Böttle und Klaus-Peter Bakalorz
V
orsitzende der SPD Freiberg

 

16.02.2024 in Topartikel Kommunalpolitik

Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024

 

Am Donnerstag, 15. Februar 2024, fand im Veranstaltungs- und Begegnungszentrum Prisma (Raum Soisy) die Mitgliederversammlung der Freiberger SPD zur Nominierung der Kandidat*innen zur Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 statt. Dazu waren alle SPD-Mitglieder und die auf der SPD-Liste kandidierenden Freibergerinnen und Freiberger sehr herzlich eingeladen. In geheimer Wahl wurden jeweils elf Frauen und elf Männer sowie zwei Ersatzbewerber jeweils einstimmig und einzeln gewählt. Vor dem jeweiligen Wahlgang stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich vor und bedankten sich anschließend beim Vorstand für die Nominierung sowie den anwesensenden Mitglieder für die Wahl und die Unterstützung im anstehenden Wahlgang.

22.02.2024 in Kreistagsfraktion

1. Kreis KiTa-Gipfel in Freiberg am Neckar

 
KiTa-Gipfel in Freiberg am Neckar

Nach dem erfolgreichen KiTa-Gipfel auf Landesebene findet nun erstmals ein KiTa-Gipfel im Landkreis Ludwigsburg statt.

Unsere Zukunft beginnt bei unseren Kleinsten. Gerade deshalb ist die frühkindliche Bildung nicht nur für unsere Kinder und ihre Familien, sondern für uns alle von herausragender Bedeutung. Bereits vor dem Eintritt in die Grundschule werden wichtige Weichen gestellt. Hier wird der Grundstein für einen erfolgreichen Lebensweg gelegt. Deshalb ist es wichtig, dass wir unsere Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege nicht nur als Betreuungseinrichtungen verstehen, sondern ihnen als Einrichtungen zur frühkindlichen Bildung endlich den notwendigen Stellenwert im Bildungssystem einräumen.
 

05.02.2024 in Allgemein

34. Starkbier- und Maultaschenfest in Hemmingen

 

Eine satirisch überspitzte Abrechnung mit den politischen Akteuren des letzten Jahres aus
Hemminger Sicht wird präsentiert am Freitag, 23. Februar 2024, Beginn: 18.00 Uhr im Vereinsneben-
zimmer der Gemeinschaftshalle Friedenstraße 34 in 71282 Hemmingen – Eingang auf der Rückseite -

Geboten wird ein gemütliches Fest mit regionalem Starkbier vom Fass, anderen Getränken und
selbstgemachten Maultaschen. Dazu ab 19:00 Uhr eine deftige Starkbierrede von MdL a.D. Wolfgang Stehmer und
Szenen von Elke Kogler aus dem Hemminger Alltag

23.01.2024 in Allgemein

SPD-Freiberg zeigt Flagge gegen rechts

 

Nach lebhaften Diskussionen über die aktuelle Politik beim Roten Stammtisch machte sich am vergangenen Samstag die SPD-Freiberg mit Familie und Freunden nach Stuttgart auf, um gemeinsam mit den verschiedensten gesellschaftlichen Gruppen und Initiativen der Zivilgesellschaft für die Demokratie, unseren Rechtstaat, Freiheit, Vielfalt und gegen rechtsextreme Bestrebungen zu demonstrieren.

Die Resonanz vor Ort war unbeschreiblich und mehr als überwältigend. Rund 30.000 Teilnehmende demonstrierten allein in Stuttgart friedlich und entschlossen gegen die AfD und andere rechte und verfassungsfeindliche Gruppierungen, mehr als 15 Mal so viel, wie ursprünglich angemeldet und erwartet wurden. Junge und Alte, Frauen, Männer und Diversity, Deutsche und Migranten, Menschen aller gesellschaftlicher Zughörigkeit standen Seit an Seit für Ihre vielfältige und bunte Bundesrepublik ein. Es brauchte keine großen Trecker oder Lastwagen, die den Verkehr behindern und auch keine auf der Straße festgeklebten Personen, um auf das gemeinsame Anliegen wirkungsvoll aufmerksam zu machen. Bundeweit waren es nach Schätzungen der Polizei mehr als 910.000 Menschen, die eindrucksvolle Bilder in die ganze Republik sendeten – wir sind Deutschland! In Hamburg und München musste die Demonstrationen aufgrund der schieren Masse an friedlichen Menschen sogar abgebrochen werden, um die Teilnehmenden nicht zu gefährden. Ein solch großes und flächiges öffentliches Meinungsbild hat es in Deutschland lange nicht mehr gegeben und damit hat auch niemand, nicht einmal im Traum, gerechnet.
 

16.01.2024 in Wahlen

Daniel Haas und Ralf Maier-Geißer für die Regionalwahl nominiert

 
Die nominierten zur Regionalwahl am 9. Juni

Am 8. Januar 2024 fand im Freiberger PRISMA die Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbandes Ludwigsburg zur Regionalwahl am 9. Juni 2024 statt. Auf den aussichtsreichen ersten drei Plätzen wurden jeweils einstimmig auf Platz 1 der Oberbürgermeister von Bietigheim-Bissingen Jürgen Kessing, auf Platz 2 die Baubürgermeisterin von Ludwigsburg Andrea Schwarz und auf Platz 3 der Oberbürgermeister von Ditzingen Michael Makurath gewählt. Zur Würdigung Ihres regionalen und kommunalpolitischen Einsatzes wurden der Freiberger und stellv. Kreisvorsitzende Daniel Haas auf Platz 9 und unser früherer Bürgermeister und heutiger Kreisrat Ralf Maier-Geißer auf Platz 15 nominiert. Ersatzbewerber ist der Freiberger Stadtrat Klaus-Peter Bakalorz. Er kommt allerdings nur zum Zug, sollte eine Person auf der Liste bspw. durch Wegzug oder Tod am Wahltag nicht mehr wählbar sein. Das ist aber äußerst unwahrscheinlich. Mit zwei von sechzehn Plätzen für den gesamten Kreis Ludwigsburg ist Freiberg damit sehr gut auf der Liste der SPD zur Regionalwahl am 9. Juni 2024 repräsentiert.

Bei der Regionalwahl haben die Wähler*innen nur eine Stimme, mit der sie eine gesamte Liste wählen können. Die Vergabe der Sitze erfolgt dann entsprechend dem Wahlergebnis der jeweiligen Liste von oben nach unten.

Termine

Alle Termine öffnen.

16.03.2024, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Roter „Frühschoppen“ am Samstag, 16. März 2024
Am Samstag, 16. März 2024, findet der zweite Roter „Frühschoppen“ der Freiberger SPD im Jahr …

23.03.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 1. Kreis KiTa-Gipfel in Freiberg am Neckar
Die aktuelle Lage an unseren Kitas lässt vielerorts die Alarmglocken schrillen. Öffnungszeiten werden ge …

18.05.2024, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Roter „Frühschoppen“ am Samstag, 18. Mai 2024
Am Samstag, 18. Mai 2024, findet der dritte Rote „Frühschoppen“ der Freiberger SPD im Jahr 20 …

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden